Sommer-Dance 2016

Sommer-Dance 2016

In diesem Jahr wurde zum ersten Mal der Sommer Dance durchgeführt. Insgesamt vier mal verwandelte sich am Mittwochvormittag während der grossen Pause der Pausenplatz in Oberuster in ein Tanzstudio. Zu lauter Musik wurde mit grosser Begeisterung von Klein bis Gross getanzt. Entweder nach der Choreographie von Petra Künzli oder nach eigenem Gusto – Hauptsache Bewegung und Freude daran! Unsere Vortänzerin schaffte es jedes Mal, mit viel Elan und einem grossen Strahlen die Massen zum Mitmachen zu animieren, und auch das Wetter stimmte fast immer.

Da die Aktion auf viel Begeisterung gestossen ist, werden wir alles daransetzen, dass auch im nächsten Sommer getanzt werden kann!

Gruppe Gewaltfrei im Schulalltag

Sommer Dance-15.7.16-4

Sommer-Dance 2016

Sommer-Dance 2016

Veröffentlicht unter Gewaltfrei im Schulalltag | Kommentar hinterlassen

Kennenlernanlässe

Kennenlernanlässe 2016

„Jährlich organisiert der Elternrat der Schuleinheit Oberuster die
Kennenlernanlässe für die 1. Klässler. Diese sollen dazu dienen, dass
Lehrer, Eltern und Schüler sich in einem ungezwungenen Rahmen besser
kennen lernen können. Bei glücklicherweise schönem Wetter fanden die
beiden Anlässe der neuen Klassen dieses Jahr auf dem Gelände des
Schulhauses statt. Während die Kinder sich beim ausgelassenen spielen
noch besser beschnuppern konnten, war es den Eltern und Lehrpersonen
möglich, gemütlich zusammenzusitzen und ausgiebig zu plaudern.

Nach einem kleinen Begrüssungsapéro wurde grilliert und es gab ein
Dessertbuffet mit vielen mitgebrachten Leckereien. Wir  haben uns
gefreut, diese Anlässe für die beiden Klassen organisieren zu dürfen und
wünschen allen Schülern, ihren Lehrerinnen und Eltern ein weiterhin
lernreiches Schuljahr. “

Veröffentlicht unter Kommunikation

Sommer Dance 2016

Am 29. Juni und 14. Juli haben wir in Oberuster zum ersten Mal das Projekt ‚Sommer Dance’ durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler wurden in der 10-Uhr-Pause mit lauter Musik auf dem Schulhausplatz empfangen. Beim warm-up war die Stimmung unter den Kindern noch etwas zögerlich, durch die begeisterte und begeisternde ‚Vortänzerin’ Petra Künzli wurden aber rasch viele Schüler und auch Lehrpersonen mitgerissen. Nach 15 Minuten waren fast alle am Tanzen und der Rest des Schulhofs war wie leergefegt! Dass aufgrund der lauten Musik das Klingeln am Ende der Pause ungehört verklang, war im ersten Moment fast nebensächlich…

Es herrschte rundum gute Stimmung und die Schüler und Schülerinnen äusserten sich begeistert über den Anlass. Vielen Dank der Schulleitung, dass sie diese Aktion unterstützt hat, an Herrn Städelin für die Installation der Musikanlage und vor allem an Petra Künzli, die mit so viel Freude und Motivation auch die Tanzmuffel zur Bewegung animiert hat. Wir freuen uns alle auf den nächsten Sommer Dance nach den Sommerferien!

 

Veröffentlicht unter Gewaltfrei im Schulalltag

Znüni-Woche Juni 2016

Eine leckere und freudvolle Znüniwoche ist zu Ende gegangen.
Wir hatten wiederum eine hohe Beteiligung der Schüler-/innen und Kindergärtner-/innen, was uns sehr gefreut hat.
Die 3. Klässler haben toll und motiviert mitgeholfen. Dank der grossartigen Unterstützung von vielen Eltern hat alles reibungslos geklappt. Herzlichen Dank allen Beteiligten!
Wir haben viele positive Feedbacks erhalten und auch die Überraschungsbrötli haben grosse Freude bereitet.
Isabel Magdaleno
Veröffentlicht unter Gesundheit

Seilschwingen Mai 2016

In diesem Jahr einige Wochen früher als üblich fand das traditionelle Seilschwingen in der 10-Uhr-Pause statt. Wie eh und je ist diese Pausenaktivität beliebt bei Gross und Klein! Selbst der strömende Regen Ende Woche konnte die Ausdauer und Freude der Schülerinnen und Schüler nicht mindern. In diesem Jahr haben besonders viele Kinder selber Seile geschwungen, so dass noch mehr Sprünge gemacht werden konnten. Wir danken allen freiwilligen Helfern für ihren Einsatz, der diese bewegten Pausen möglich macht!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht unter Gewaltfrei im Schulalltag

Elternkafi

Elternkafi 18.4.2016

Bild | Veröffentlicht am von

Besuchsmorgen 17.+18. März 2016

Die Kinderhüeti findet nur am Freitag 18.03.16 im Mittagstisch vom Schulhaus Oberuster von 8.00 – 11.10 statt.

Liebe Eltern bitte fragt bei den Klassenlehrpersonen selber nach ob ihr mit dem jüngeren Kind die Stunde besuchen dürft. Leider haben sich wenig Eltern zu Verfügung gestellt um die Kinder zu betreuen.

Herzliche Grüsse

Der Elternrat

Veröffentlicht unter Gesundheit

Ringen 2016

In den letzten zwei Januarwochen fand auch in diesem Jahr das beliebte Ringen während der 10-Uhr-Pause statt.

Die Schülerinnen und Schüler haben sich erneut unter Aufsicht während jeweils ca. 60 Sekunden im Kräftemessen geübt. In der Regel kämpfen Mädchen und Jungen getrennt, es werden aber auch Ausnahmen zugelassen. Ungewöhnlich gross war der Andrang dieses Jahr bei den Mädchen der Unterstufe, während es neben den Matten eher ruhig war in der Turnhalle.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz!

Gruppe ‚Gewaltfrei im Schulalltag’

Veröffentlicht unter Gewaltfrei im Schulalltag

Znüni-Woche November 2015

Die Beteiligung lag dieses Mal wieder erfreulich hoch, nämlich bei 61%!
Dieses Mal haben auch wieder die Kindergärten der Schule Oberuster mitgemacht.
Es haben uns sehr viele Eltern beim Vorbereiten geholfen, sowie auch die motivierten und engagierten Schüler der 3. Klasse von Frau Hochuli und Frau Lechner. So hat alles reibungslos geklappt! Dafür möchten wir allen ganz herzlich danken!
Wir hatten neu die Ruchbrotscheibe mit Frischkäse und Gemüsegesicht im Angebot, was den Kindergärtnern und Schülern grosse Freude machte und auch sehr gut schmeckte. Einzelne Kinder haben sich auch getraut etwas zu probieren, was sie sonst nicht so gerne essen.
Veröffentlicht unter Gesundheit

Lesenacht 2015

HexereienInline image und schwarze Katzen Inline image

Am 13. November 2015 erzählen Eltern,Schüler, Schülerinnen und Lehrpersonen verschiedene Geschichten. Ausserdem wird der Autor Jürg Obrist allen Kindern aus seinen Geschichten erzählen.

Die Kinder dürfen Kissen, Decken, „Schmusetiere“ und vor allem viel Lust am Zuhören mitbringen.

Besammlung: Unterstufe + Mittelstufe im neuen Schulhaus Nr. 31 um 18.50 Uhr

Dauer: 19.00 Uhr bis ungefähr 20.30 Uhr

Nach den Geschichten gibt es einen kleinen Stärkungstrunk für den Heimweg. Im Hort ist ein „Elternkafi“ eingerichtet. Eltern können da auf ihre Kinder warten.

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie