Seilschwingen Mai 2016

In diesem Jahr einige Wochen früher als üblich fand das traditionelle Seilschwingen in der 10-Uhr-Pause statt. Wie eh und je ist diese Pausenaktivität beliebt bei Gross und Klein! Selbst der strömende Regen Ende Woche konnte die Ausdauer und Freude der Schülerinnen und Schüler nicht mindern. In diesem Jahr haben besonders viele Kinder selber Seile geschwungen, so dass noch mehr Sprünge gemacht werden konnten. Wir danken allen freiwilligen Helfern für ihren Einsatz, der diese bewegten Pausen möglich macht!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dieser Beitrag wurde unter Gewaltfrei im Schulalltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.